Pflanzenanalogien – NICHT Schlafen können

Fachseminar

Wickel

Wer kennt ihn nicht, den stundenlangen Kampf mit dem Kopfpolster, das endlose Herumwälzen von einer Seite auf die andere, den verstohlenen Blick auf den gnadenlos voranschreitenden Wecker.

Schlafstörungen treten teilweise schon in jungen Jahren auf und begleiten manch einen bis ins hohe Alter. Die Ursachen sind vielfältig, ebenso die Heilpflanzen, die uns den ersehnten Schlaf bringen können.

Mit Augenmerk auf entspannungs- und schlaffördernde Heilpflanzen werden wir in diesem Fachseminar unsere Erfahrungen austauschen und unsere eigene ruhebringende Rezeptur zusammenstellen. Wir werden Analogien zwischen Menschen und Pflanzen suchen und finden, um aus den vielen sedierenden Pflanzen das für uns passendende Heilkraut herauszufiltern, welches bei unseren individuellen Schlafproblemen zum Einsatz kommen könnte.

Termin: Dienstag, 04.12.2018 um 17-21.00 Uhr

Ort: Haus Marillac Innsbruck

Anmeldung: Anmeldung bitte über das Haus Marillac - begrenzte Teilnehmer/Innenzahl