Was bitter dem Mund – dem Magen gesund!

Das Zauberwort heißt Bitterstoffe

Heilpflanzen mit Bittestoffe, die die Säfte des Körpers fließen lassen, das Immunsystem stärken, den Appetit anregen, die Verdauung fördern, in der Rekonvaleszenz oder Pubertät hilfreich sein können. Bitterstoffe sind in der heutigen Zeit nicht mehr „in- cool“, aber sehr wertvoll. Die Helfer der Natur wie Beifuß, Engelwurz, Ingwer, Hopfen… werden in Theorie und Praxis näher gebracht.

Gemeinsam werden wir einen Kräuterlikör, Theriak und Magenschmeichler her, die dann auch mit nach Hause genommen werden. Interessiert?

Mitzubringen: Schneidebrett, Schneidemesser, 3 kleine leere Marmeladegläser

Interesse am Thema? Melden Sie sich bitte bei mir, bei genügend Interesse wiederhole ich Seminare gerne!