Rosenhonig

Lavendel

Anwendung: Rosenhonig ist ein duftender Brotaufstrich oder mit Mineralwasser verdünnt ein nervenberuhigender Durststiller.

Zutaten:
Honig
Rosenblütenblätter

Zubereitung:
Ein Glasgefäß ca. 2cm hoch mit Rosenblütenblättern füllen und im Wechsel mit einer gleich hohen Schicht Honig beträufeln bis das Glas voll ist.

Das Ganze 2 Wochen verschlossen stehen lassen und dann durch ein Tuch auspressen. In Gläser abfüllen.

Tipp:
In hübsche Gläser verpackt ist der Rosenhonig ein wunderbares Geschenk oder Mitbringsel.



Weitere Rezepte - Seite 1 / 2