Holundersaft zum Verdünnen

Holundersaft

Anwendung: Ein erfrischender Durstlöscher, passt auch gut zu einem Glas Sekt.

Zutaten:
40 Holunderblüten
4 kg Normalzucker
4 Orangen und 2 Zitronen
40 g Zitronensäure oder 1 Glas Apfelessig
2 Liter abgekochtes Wasser

Zubereitung:
Orangen und Zitronen schälen und ausdrücken. Saft und abgeriebene Schalen zusammen mit den Holunderblüten, Zucker, Säure und Wasser in ein Gefäß mit Deckel geben.
5 – 6 Tage ziehen lassen – ab und zu umrühren. Schließlich abseihen und in Flaschen füllen.

.

Weitere Rezepte - Seite 1 / 2